Rot, weiß oder Rose – Spreegold Weinkarte

Stell Dir vor, Du triffst Dich mit Freunden, ihr wollt einen gemütlichen Abend verbringen, etwas Leckeres essen und Euch entspannt unterhalten. Was würde den Abend besser abrunden als ein gutes Glas Wein dazu? Das sehen wir auch so und möchten Euch heute einen kleinen Einblick in die neue Spreegold Weinkarte geben.

Spreegold Weinkarte: Warum, wieso, weshalb

Guter Wein und leckeres Essen passen perfekt zusammen. Richtig! Ob zum Lunch mit Freunden, Dinner mit dem Liebsten oder Freitagabend die Neuigkeiten der vergangenen Woche mit der besten Freundin austauschen, ein leckeres Glas Wein passt immer.

Bereits mit dem ersten Spreegold Store in der Hufelandstraße wollten wir neben Kaffee, frisch gepressten Säften oder spritzigen Eisgetränken auch ausgewählte Weine in die Karte aufnehmen um unseren Gästen ganz besonders die Abendstunden zu versüßen.

Um eine möglichst vielseitige Auswahl an exklusiven, genussvollen und hochwertige Weinen anzubieten, arbeiten wir seit 2009 mit dem Weingut “Gebrüder Andres” zusammen.

Das Weinhaus Andres wird seit mehr als 30 Jahren von der Familie Andres in Deidesheim betrieben. Das Weingut umfasst 17 Hektar Weinberge, auf denen eine Vielzahl von Weinreben bester Qualität angebaut werden. Mit modernster Technik und traditionellen Herstellungsverfahren werden dort erlesene Weiß- und Rotweine produziert.

Die Weinauswahl der “Gebrüder Andres” wurde uns damals als Geheimtipp von Stammgästen empfohlen. Die Gäste sind zu diesem Zeitpunkt von der Pfalz nach Berlin in die Hufelandstraße gezogen und haben regelmäßig ihren Abend bei einem netten Glas Wein im Spreegold verbracht.

Fruchtig, leicht und erfrischend: Delikate Weißweine

Besonders jetzt im Sommer empfehlen wir den Riesling “Hergottsacker” als klassischen Begleiter zu unseren frischen Salaten, wie Baby Kale & Caesar Salad oder Frisches aus dem Loire-Tal. Zum Teilen oder als fruchtige Erfrischung auf der Sommer-Terrasse passt der trockene Rosé “Weißherbst” der Spreegold Weinkarte.

Wer hingegen Wert auf die Klassiker der großen Weine legt, der wird sich über unseren “Chablis-Wein” freuen. Chablis ist ein nördlich gelegenes Weinbaugebiet in der französischen Region Burgund, das bekannt für die Herkunft trockener Weißweinsorten ist. Der Chablis AOC gehört zu den weltweit besten Weinen mit hochkarätigen, internationalen Auszeichnungen. Geschmacklich zeichnet er sich durch ein mineralisches Aroma, einen feingliedrigen Körper und der zart-fruchtigen Säure aus.

Spätburgunder, Primitivo und Rioja: Köstliche Rotweine

Stellt sich die Frage ob mehr Weißwein oder Rotwein in den Spreegold Stores bestellt wird, lässt sich das nicht verallgemeinern. Im Sommer lieben die Gäste es eher frisch, leicht und spritzig. Wird es kälter und brechen die dunkleren Jahreszeiten an, sind die Rotweinsorten absolute Favoriten für ein entspanntes Abendessen mit den Liebsten.

“ Ein Gläschen davon ist ein kulinarisches Gedicht zum Paleo Roastbeef.“
(Mirko Zarnojanczyk, Geschäftsführer Spreegold GmbH)

Ob eine ganze Flasche oder offen als Glas sind die deutschen Spätburgunder, der italienische Primitivo und ein Gläschen Rioja aus Spanien die Renner der Rotweinkarte. Insbesondere zu den hausgemachten Pastagerichten wie Arrabiata, Med Sun oder zum Brisket & Sweet Potato schmecken die Rotweine der aktuellen Spreegold-Weinkarte am besten.

Persönlich gesehen, schwören sowohl Ralf als auch Mirko auf den „Senorio de Ayud“. Ein Bio-Rotwein aus Calatayud (Spanien), der mit sechsmonatiger Verweildauer im Holzfass durch eine intensive, kirschrote Farbe besticht und ein Aroma von reifen, roten Früchten besticht.

Nicht Rot-, nicht Weißwein, was dann?

Trifft ein Glas Weiß- oder Rotwein nicht ganz Deinen Geschmack, dann bietet unsere Weinkarte Dir eine exzellente Bandbreite an Cava, Cremant oder Champagner – aber keinen Prosecco.

Auch wenn wir bereits mehrfach nach Prosecco auf der Karte gefragt wurden, werden wir ihn nicht im Angebot des Spreegolds aufnehmen.

Wir haben uns ganz bewusst dagegen entschieden, da bei diesem Herstellungsverfahren dem Wein lediglich die Kohlensäure hinzugefügt wird. Wir bevorzugen Schaumweine wie Champagner, die mittels einer natürlichen Flaschengärung (Méthode champenoise genannt) erzeugt werden. Schmeckt den Gästen auch viel besser!

Soll es der Weißwein zum Hühnchen oder Salat sein? Muss es wirklich immer der Rotwein im Winter sein? Nein!

Wir sind keine Weinexperten oder haben top Sommeliers in unserem Team. Aber aufgrund persönlicher Erfahrungen, Vorlieben und eine hohe Anzahl an positivem Feedback unserer Gäste können wir mit gutem Gewissen behaupten, dass sowohl ausgewiesene Weinkenner oder durstige Anfänger bei uns den für sich passenden Wein finden werden.

Denn Weintrinken sollte Spaß machen und nicht Deinen Kopf zerbrechen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.